Applicata

Applicata

Klare Formen, bunte Farbtupfer und ein Material, das Wärme ausstrahlt. So lassen sich die Produkte der skandinavischen Designmarke Applicata beschreiben. Gebrauchsgegenstände, die durch ihre Erscheinung als moderne Lifestyleobjekte Räume mit Atmosphäre füllen. Das Sortiment von Applicata ist hochwertig und wird in anspruchsvoller Handarbeit gefertigt.

Applicata – Farbenlehre auf Dänisch

Schön bunt und mit einem unverwechselbaren, nordischen Charme kommen die Produkte von Applicata daher. Hinter dem jungen dänischen Label für Design- und Lifestyleobjekte stehen Mette und René, die beide eine große Leidenschaft für klassisches Handwerk und kräftige Farben haben. Dabei lassen sie sich stark von der skandinavischen Schreinerkunst der späten 50iger und 60iger Jahre inspirieren und verleihen ihren Produkten eine signifikante grafische Klarheit. Auch bei der Farbauswahl lässt sich Applicata durch den Leitgedanken des berühmten dänischen Designers Verner Panton leiten: „Farben sollten kein Zufall sein. Sie sollten eine bewusste Entscheidung sein. Farben haben ihre eigenen Bedeutungen und Funktionen.“ Je nach Verwendungszweck eines neuen Produkts entscheiden sich Mette und René bewusst für eine auffällige oder für eine zurückhaltende Nuance und unterstreichen damit seine Bestimmung im Raum. So erschafft Applicata zeitlos moderne Design- und Lifestyleobjekte, die mit einer Kombination aus formaler Klarheit und vertrauter Wärme den Alltag verschönern.

Konsequent skandinavische Design- und Lifestyleprodukte von Applicata

Gleich auf den ersten Blick lassen die Entwürfe von Applicata ihren skandinavischen Ursprung erkennen. Kennzeichnend dafür ist eine puristische Formensprache, die immer klar und niemals kühl wirkt. Bei ihren Entwürfen spielen die Designer mit bekannten Formen, die eine unerwartete Funktion bekommen oder durch hochwertige Ausführung im neuen Licht erstrahlen. So spielt der Torso Kerzenständer – wie der Name schon verrät – mit dem Unterschied zwischen dem Oberkörper von Mann und Frau. Der Di Volo Hocker ist inspiriert durch den klassischen Milchschemel. „Volo“ bedeutet auf Italienisch fliegen und tatsächlich bringen die langen Beine den Sitz in eine ungewohnte Höhe. So bringt Applicata verspielten Ansatz, formalen Minimalismus und erstklassige Verarbeitung unter einen Hut. Die Produkte werden ausschließlich aus skandinavischen Hölzern in anspruchsvoller Handarbeit in Dänemark und anderen skandinavischen Ländern hergestellt. Neben der puristischen Formgebung und hochwertigen Materialien sind Farben ein wichtiger gestalterischer Aspekt bei Applicata. Mal zurückhaltend, mal auffallend bunt verleihen sie den Produkten den finalen Schliff und unterstreichen ihre zweckentsprechende Bestimmung.

Applicata – unterschiedliche Designer mit gleichem Ziel

Hinter dem authentischen, skandinavischen Look von Applicata stehen vielversprechende Nachwuchstalente genauso wie etablierte Designer und Architekten. Ob Alter Hase oder Newcomer – was sie alle miteinander verbindet ist eine große Passion für puristische Formen und natürliche Materialien. So bleibt der Produkt- und Möbeldesigner Anders Nørgaard dem skandinavischen Designerbe treu und verleiht seinen Entwürfen für Applicata eine zeitlos moderne Klasse. Die Architektin und freie Künstlerin Anne Boysen zeigt dafür ihren spielerischen Umgang mit der Architektur und macht mit ihrem Arch:You das Haus selbst zu einem dekorativen Objekt für Zuhause. In diesem kreativen Prozess agieren die Firmengründer Mette und René im Hintergrund und geben nur ein Ziel vor – interessante und funktionale Designs zu erschaffen, die nicht nur heute, sondern auch Jahre später noch immer aktuell sind. Das Potential, die nächsten skandinavischen Klassiker von Morgen zu entwerfen, hat Applicata in jedem Fall.