Holmegaard

Holmegaard

Die dänische Designmarke Holmegaard stellt bereits seit 1825 erstklassige Glaswaren her. Im Sortiment des Unternehmens finden sich sowohl die für das dänische Design so berühmten schlichten Glasserien, als auch moderne und außergewöhnliche Wohnaccessoires. Alle Produkte sind mundgeblasen und heben sich durch ihre besondere Formensprache von der Masse ab.

Holmegaard – Glasdesign seit 1825

Holmegaard ist die älteste und größte Glashütte Dänemarks. Seit 2008 werden die Holmegaard Glaswaren unter dem Dach des renommierten, dänischen Unternehmens Rosendahl Design Group vertrieben. In der jüngeren Vergangenheit hat das traditionsreiche Unternehmen Holmegaard vor allem mit innovativen Designern wie Anja Kjӕr, Arje Griegst, Allan Scharff oder Peter Svarrer zusammen gearbeitet, die die berühmte Schlichtheit des dänischen Glasdesigns mit neuen, frischen Formen kombinieren. So entsteht ein neuer, sinnlicher Funktionalismus, der zum Inbegriff des modernen skandinavischen Designs geworden ist. Das Sortiment von Holmegaard erstreckt sich von schlichten Glasserien bis hin zu außergewöhnlichen Wohnaccessoires für ein modernes Zuhause.

Über 185 Jahre dänisches Glasdesign in Holmegaard

Die Geschichte von Holmegaard begann 1823. In diesem Jahr bat Graf Christian Danneskiold-Samsøe den König von Dänemark um Erlaubnis, in der Nähe der brennstoffreichen Sümpfe von Holmegaard eine Glashütte gründen zu dürfen. Ohne eine Antwort zu erhalten, verstarb der Graf im gleichen Jahr. Als der König kurz nach dem Tod des Grafen die Erlaubnis gab, fasste seine Witwe Gräfin Henriette Danneskiold-Samsøe den Entschluss, den Plan ihres Mannes in die Tat umzusetzen. Und so nahm die Glashütte Holmegaard 1825 die Produktion auf. Zu Beginn produzierte die Fabrik nur einfache, dunkelgrüne Flaschen, die zum Abfüllen von Bier und Schnaps genutzt wurden. Nach einigen Jahren stellte die Gräfin zum Ausbau des Sortiments mit höherwertigen Glaswaren versierte Glasmacher aus Böhmen und dem Süden Deutschlands ein. Um der wachsenden Konkurrenz der schwedischen Glasmanufakturen gewachsen zu sein, setzte Holmegaard später auf namenhafte Designer wie Orla Juul Nielsen und prägte so die neue Identität des dänischen Glasdesigns.

Holmegaard – dänisches Glas-Design

Im Sortiment von Holmegaard finden sich edle Gläserserien mit passenden, ausdrucksstarken Karaffen, aber auch außergewöhnliche Wohnaccessoires. Alle Produkte von Holmegaard werden aus mundgeblasenem und bleifreiem Glas gefertigt. Die Glasserien von Holmegaard stechen durch ihre ganz besondere Formensprache aus der Masse hervor. So hat die beliebte Future-Serie charakteristische Wölbungen im Glas, durch die sich sowohl Gläser als auch die Karaffe angenehm greifen lassen. Bei den Holmegaard Wohnaccessoires wurde nicht nur auf eine besondere Form, sondern auch auf eine stimmige Farbpalette und viele kleine, liebevoll gestaltete Details geachtet. So gewinnen zum Beispiel die Laternen und Schalen der Design with Light Serie durch den spannenden Kontrast aus Glas und Leder einen ganz besonders starken Ausdruck.