Mark's

Mark's Europe

Das Sortiment von Mark’s Europe lässt seine japanische Herkunft erkennen. Die Produkte sind bunt, mit klaren Farben und trendigen Materialien. Eine besondere Innovation ist die integrierte Hülle mit Zip-Verschluss, die bei den Taschenkalendern und Notizbüchern zum Einsatz kommt – eine optische und funktionale Raffinesse, in der sich die Originalität von Mark’s Europe zeigt.

Mark's Europe – innovatives Design und durchdachte Funktionalität

Mark's Inc. startete 1986 als Dienstleister für Szenenbilder und hat sich seitdem zu einem weltweiten Großhändler für außergewöhnliche und ausgefallene Papeterie entwickelt. Neben einem großen Kalendersortiment vertreibt Mark’s spezielle Büroaccessoires und bunte Kleinigkeiten für Groß und Klein. Das Unternehmen selbst wirbt mit dem Slogan „Innovatives Design & Function“ und diesen Ansatz erkennt man sowohl in den eigenen Kollektionen, die von Designern speziell für das Unternehmen entworfen wurden, als auch in den Sortimenten der Marken, die von Mark’s vertrieben werden. Zu diesen Marken zählen unter anderem Ohto, Plus oder Ogami. Wer zurückhaltendes, dezentes Design sucht, ist bei Mark’s an der falschen Adresse, denn das Sortiment zeichnet sich durch außergewöhnliche Farbkombinationen und schrille Designs aus.

Storage.it – die Notizbuch- und Kalenderkollektion von Mark’s

Das Design des Langzeit-Bestseller Storage.it wurde 2014 überarbeitet. Die Arbeit hat sich gelohnt, denn das neue Design wurde direkt mit dem Dood Design Award ausgezeichnet. Das besondere an Storage.it Kollektion ist der Umschlag. Sowohl Kalender als auch Notizbücher haben einen Umschlag mit Reißverschlussfach, in dem sich Notizzettel, Stifte, Klebezettel und viele andere kleine Dinge aufbewahren lassen. So hat man Schreibwerkzeug und andere Dinge schnell griffbereit und sie können nicht mehr in der Tasche verloren gehen. Doch nicht nur der Umschlag, sondern auch das Innere der Storage.it Kollektion von Mark’s setzt sich von herkömmlichen Notizbüchern und Taschenkalendern ab. Beim Notizbuch beispielsweise muss man sich nicht für liniert oder blanko entscheiden, denn das Buch ist auf der linken Seite blanko mit einem dezenten Linienmuster, das man nur bei näherem Hinsehen erkennt, und auf der rechten Seite klassisch liniert. Durch spezielle Extras, wie dem Storage.it Joint File und dem Sticky Note Set, lässt sich jedes Notizbuch zudem individuell auffüllen oder ergänzen.